Der eigene Blick

Ich begann mit der Fotografie in den 1980er Jahren, einerseits beruflich bedingt - schwarz-weiß Fotos für meine Zeitungen - und andererseits, weil ich einen eigenen Blick auf Motive entwickelte und dokumentieren wollte. Das war bei den damaligen Filmpreisen kein billiges Hobby und zwang zur durchdachten, sparsamen Vorgehensweise. "Entschädigen" konnte dafür nur die öffentliche Resonanz - in Ausstellungen und Berichterstattungen.

Dann blieb keine Zeit mehr für die Fotografie. Erst in den letzten Jahren habe ich wieder damit angefangen.

Lichter Wald, Fotografie Glas, Fotografie

"Lichter Wald", Fotografie 90x70, Gunnar Stierle 2014 [480 Euro]
"Glas", Fotografie 80x120, Gunnar Stierle 2006 [600 Euro]


Die Kraft der Elemente, Bildband
Die Kraft der Elemente, Bildband

Tableaus aus dem Bildband "Die Kraft der Elemente", Mirjam und Gunnar Stierle 2011